Sonntag, 9. August 2015

#istillshootfilm

Ich bin noch da. Mittlerweile sind auch die ersten 20 Filme entwickelt worden und die Ergebnisse können sich sehen lassen. Alles bisher mit der Canon A1, aber das wird sich noch ändern. Ersteinmal langsam herantasten, wie die Kamera reagiert- einfach auf alles. Auf Licht, auf Schatten, auf Schnelligkeit, auf Fokus und Schärfe, was letztendlich gedruckt gut aussieht, mit welchen Effekten gespielt werden kann.
Ich werde euch mitnehmen in das Abenteuer. Große Fotostrecken werde ich euch ersparen, sie werden gestückelt gezeigt.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen